LithuanianEnglish (United Kingdom)German (Germany-Switzerland-Austria)

Video von 2012

Get Adobe Flash player
Banner
Banner
Idee vom Festzug

Das Hauptziel des schon traditionellen Marsch der 11. März ist, um zu feiern Litauens Independence Day, um unseren Respekt für diejenigen, die für sie gekämpft bezahlen, und die neuen Generationen zu fördern.


Der Independence Day Marsch ist eine Feier der patriotischen Jugend, die sie informell feiern seit Jahren verwendet.
Der Beginn der Tradition ist das Jahr 2000, als die Fan-Club von Vilnius "Žalgiris" Fußballmannschaft und einer InformAll Kreis der "Skinhead" Bewegung von Sereikiškės Park marschierte zum ehemaligen Eisenbahner Palace (Geležinkeliečių Rumai), wo ein Rock-Konzert stattfand, gewidmet dem 10. Jahrestag der litauischen Unabhängigkeitstag. Damals war die Zahl der Teilnehmer an dem Marsch war sehr wenig - nur etwa 50 Leute, aber jedes Jahr die Zahl wuchs.

Im Jahr 2008 hat die Regierung und - vor allem - anti-national kosmopolitischen Gewerkschaften begonnen, Druck auf der Veranstaltung, versuchen zu verleumden und ihn herunterfahren. , Die im selben Jahr gegründet wurde und unterstützt patriotische und nationale tradicions sowie das Recht, sie frei zu feiern - die Teilnehmer des informellen März wurden von Lithuanian National Centre (LNC) (LTC Lietuvių tautinis centras) verteidigt.

Seit dem Jahr 2009 wurden die gesetzlichen Organisatoren des Marsches des 11. März sind die litauischen Center, Litauischen Jugend Union (Lietuvių tautinio jaunimo sąjunga - LTJS) und die informelle Organisation National Front (Nacionalinis Frontas).

LNC hält die Meinung, dass eine Nation ein natürlicher Wert, und ein Nationalstaat in seiner ethnisch-historischen Territorium ist - ein Grundrecht eines jeden Volkes. LNC respektiert die Geschichte Litauens, also jeder Bürger von Litauen ist kostbar - alle, die Litauen betrachtet als seine / ihre Heimat.

Litauen gegründet und wieder hergestellt auf nationaler, nicht kosmopolitischen Basis.

Litauische Volk - keine andere - wird in der Präambel der Verfassung der Republik Litauen als Schöpfer des litauischen Staates benannt:

Litauische Nation

-Was hat das litauische Staat im Laufe der Jahrhunderte geschaffen,

-Die Basis ihrer legalen Aktivitäten von litauischen Statuten und Satzungen der Republik Litauen,

-Die verteidigt seine Freiheit und Unabhängigkeit seit Jahrhunderten,

-Die behielt seinen Geist, Muttersprache, Alphabet und Traditionen,

-Verkörpert das natürliche Recht eines Menschen und eines Volkes, frei zu leben und auf dem Land ihrer Väter und Vorfahren zu bauen - die unabhängigen Staat Litauen,

-Wertschätzung der nationalen Einheit im Land Litauen,

-Auf der Suche nach einer offenen, gerechten, harmonischen Zivilgesellschaft und Rechtsstaat nach dem Willen der Bürgerinnen und Bürger des Staates Litauen wiedergeboren, akzeptiert und erklärt, diese Verfassung.

Artikel 2
Der Staat Litauen wird durch die Nation geschaffen. Die Souveränität gehört zur Nation.


 

Video von 2011

Get Adobe Flash player

Stoß "Mag ich"

Banner



© 2012 Lietuvių Tautinis Centras | Visos teisės saugomos. El. p. info@tautiniscentras.lt, tel. (8 652) 366 30